• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Auf nach Andalusien – Henry Büttner fährt zum Training ins Ascari Race Resort

Auf nach Andalusien – Henry Büttner fährt zum Training ins  Ascari Race ResortDer Leipziger BOSS-GP-Pilot Henry Büttner nutzt einen Aufenthalt im Ascari Race Resort zum Training für die Rennsaison in der BOSS GP.




Am Dienstag geht es mit dem Flieger ab nach Spanien, wo Henry Büttner eine Woche im Ascari Race Resort verbringen wird. Die private Rennstrecke gehört Klaas Zwart, einem Rennfahrerfreund von Henry Büttner, mit dem er in der BOSS GP an den Start geht. Sein Fahrzeug, der F 3000 Reynard Cosworth V8, bleibt aber dieses mal zu Hause. Trainiert wird auf einem Fahrzeug von Klass Zwart.
“Ich freu mich eine Woche dort sein zu dürfen und neben dem Training auch die Landschaft Andalusiens genießen zu können.“, so Henry Büttner am Montag.









Hier finden Sie uns...

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.