• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Auch 2020 Saisonauftakt auf dem Hockenheimring - Jim Clark Revival

Auch 2020 Saisonauftakt auf dem Hockenheimring - Jim Clark Revival Auch im Jahr 2020 wird das Leipziger Rennteam um Henry Büttner die Saison mit dem “Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark“ auf den Hockenheimring starten.

 

 

 


Es ist schon zur Tradition geworden, dass das Racing Team Büttner die Saison beim “Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark“ auf den Hockenheimring startet. Vom 24. - 26. April 2020 geht es mit dem Raceclub Germany im Rahmen des “Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark“ gemeinsam mit vielen interessanten Fahrzeugen an den Start. Auch der Leipziger Rennfahrer Henry Büttner setzt dabei natürlich wieder alles auf Sieg. In der Box steht sein Stammteam in den Startlöchern, um alles für ein erfolgreiches Rennwochenende vorzubereiten.

Auch 2020 Saisonauftakt auf dem Hockenheimring - Jim Clark Revival

Die Winterpause nutzte das Team für eine komplette Revision des Fahrzeugs, so dass der F 3000 Reynard Cosworth von Henry Büttner voll einsatzfähig für die anstehenden Rennen ist.
Das Gedenkrennen für den Ausnahmefahrer Jim Clark, bei dem die die schnellsten historischen Rennserien an den Start gehen werden, ist ein fester Bestandteil im Kalender des “Rennfahrers aus Leidenschaft“, wie Henry Büttner sich selbst gern nennt.
Zudem freut sich Henry Büttner, dass ihm die Sponsoren treu geblieben sind. Einen besonderen Dank geht dabei an Helge Schneider, der das Team weiter als Hauptsponsor unterstützen wird.

 

 

 

Hier finden Sie uns...

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.